Die neuen CANON imagePROGRAF PRO Drucker

Eine erfolgreiche Produktserie hat einen Nachfolger bekommen: die imagePROGRAF PRO-2100, 4100 und 6100, sowie Pro-4100S und 6100S.

Meine Meinung vorab:
Druckkopf, Tintenpatronen, weitere Bauteile und Zubehör werden vom Vorgänger übernommen und einige Bauteile und Prozesse und auch Software wurden aus der Erfahrung optimiert und teils von den TX CAD-Druckern übernommen. Hier insbesondere der modifizierte Papiereinzug mit Rollenhalterung und der geänderten Roll Unit RU-23 (Optionales Zubehör). Als verändertes Bauteil auch das größere Display aus der TX-Serie mit Tasten darunter für höheren Bedieungskomfort.

Meiner Meinung werden Bauteile von den TX- und Pro- Modellen jetzt identisch gebaut um am Fertigungsband nicht weitere Bauteile vorzuhalten, da die TX- und Pro-Modelle bis auf die Anzahl der Farbpatronen und Gehäusefarbe sich für den Kunden kaum unterscheiden und es verständlich ist hier kosteneffizient zu produzieren.

Am 02.11.2019 paralell zum Photo+Adventure Intermezzo in Duisburg stellen wir den neuen Pro-Serie hier für Interessenten kurz vor (20 km über die A42) und
am 16.11.2019 laden wir offiziel Interessierte zu uns ein und Sie haben dann auch die Möglichkeit einen Vortrag von Mirage zur Anwendung mit diesem Plug In zu hören.

Aus der Presseankündigung:
Egal ob Fotograf oder professioneller Druckbetrieb: Die neue imagePROGRAF PRO II-Serie von Canon macht hochwertige Großformatdrucke so einfach wie nie. Beeindruckende Poster und elegante Kunstwerke müssen dank randlosem Druck nicht länger nachträglich zugeschnitten oder gerahmt werden. Anwender können ihre Ideen so schneller und mit minimalem manuellem Aufwand umsetzen – und bei insgesamt fünf neuen Modellen findet jeder Benutzer seinen Favoriten. Alle Modelle verfügen über eine fortschrittliche
automatische Medienverarbeitung und intelligentere Workflow-Optionen als je zuvor.

Der Schwerpunkt der Änderungen ist vor allem beim Medienhandling zu finden. Damit werden die Systeme noch produktiver.

Die wesentlichen Änderungen:
• Automatisches Einfädeln der Rollenpapiere
• Automatische Erkennung Medientyp und Rollenlänge
• Erhöhte Sicherheitsfunktionen
• Sicheres Drucken über PIN-Code
• Intelligenterer Druckworkflow durch neue Softwarelösungen
• Ein neues, größeres Display mit darunter Tasten für häufig eingesetzte Funktionen
• Randloser Druck mit jeder Rollenbreite möglich
• Spezielle Einstellung für Fine Art Baryt Papier: Hervorragender Druck dunkler Bereiche und hohe Druckqualität
• Unterstützt einer genauen Farbwiedergabe für die Postererstellung
• Dabei sind die neuen Maschinen noch schneller und sparsamer geworden

Ab sofort haben wir diesen neuen Druckertyp als Demo Maschine Pro-2100 hier stehen und zeigen gerne Vorteile und Technik hier vor Ort.

Vereinbaren Sie gerne mit uns einen Termin hierzu.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.