Der Shop ist geschlossen / Bestellung und Versand der MOAB Papier Reste - Abverkauf wieder ab Ende Oktober 2020 !!!

Ein Streifen MOAB Premium FineArt Papier zur Ansicht

Es geht tatsächlich „nur“ um einen Streifen Premium FineArt Papier: 

Ich habe einen neuen Musterstreifen aus den USA erhalten. 

Spannend, sofort geht es mit dem Papierstreifen unter die verschiedenen Normlichtlampen und dann zum Fenster um möglichst neutral im Tageslicht die Oberfläche zu betrachten.

Der Streifen wird langsam gedreht, gefühlt, leicht eingerissen und auch die Nase will wissen, wie das Papier mit der Beschichtung riecht. Das Reinbeißen verkneife ich mir mal, obwohl meine Nachbarn bestimmt überrascht zusehen würden „Was macht der den mit dem Papierstreifen hinter dem Fenster…“ ? 

Erst nach mehrmaligem Betrachten, vielen Drehungen unter den unterschiedlichen Lichtquellen lege ich daneben Musterfächer von uns und den Mitbewerbern aus. Jetzt wird gnadenlos beurteilt:

  • Wo liegen wir im Papier-Weiß?
  • Sind wir anders oder ähnlich?
  • Zu warmtönig oder zu weiß?
  • Lenkt das Papier durch die Oberfläche ab? 


Ähnlich sein, das wollen wir nicht. Anders zu sein ist besser, denn viele Handelsgesellschaften kaufen fast kritiklos und bieten in unterschiedlichen Packungen ähnliches Papier wie der Konkurrenzkollege an.

Als Premium Hersteller haben wir lieber ein übersichtliches eigenes, hochwertiges Sortiment. Wir wollen bewusst anders sein und Papiere mit einer edlen Erscheinung und Exoten wie das einzig aktuell auf dem Markt bedruckbare Alu-Silber-Papier (MOAB Slickrock Silver) anbieten. Mit der Masse schwimmen, das sollen die anderen. 

Wichtig ist uns, die neusten und modernsten Techniken bei der Herstellung und Beschichtung zu nutzen. Papiere wie unser Entrada Rag Bright und Natural sollen möglichst viele Jahre unverändert und ohne Probleme durch neue Tintengenerationen unseren Kunden angeboten werden, um etwa Kunstreproduktionen über viele Jahre gleichbleibend drucken zu können. Zuverlässig eben, aber auch außergewöhnlich. 

Welche Papier jetzt bewertet wird darf ich nicht sagen. Auch da noch nicht feststeht ob es überhaupt produziert wird. Hierzu sind weitere Tests, Kalkulationen und Marktanalysen notwendig.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.